Aktuelles

 

 

P R E S S E M I T T E I L U N G !

 

Wanderausstellung im Rathaus Garbsen vom 16.01. bis 11.02.2018

 

Selbsthilfe zeigt Gesicht - "Hab Mut, es tut gut! & Mittendrin - trotz Angst!"

Garbsen-Berenbostel.

Die Krankheiten Depression und Ängste zu überwinden und eine hoffnungsvolle Sichtweise auf diese heil- und therapierbare Erkrankungen zu erlangen ist das Ziel der beider Selbsthilfegruppen aus Garbsen - Berenbostel unter der Leitung von Stefan Loth.

Die  seit mehreren Jahren bestehenden Selbsthilfegruppen aus Garbsen „Hab Mut, es tut gut“! & „Mittendrin-trotz Angst!“ sind im Rahmen der Wanderausstellung „Selbsthilfe zeigt Gesicht" organisiert von der KIBIS-Hannover   ( www.selbsthilfe-zeigt-gesicht.de ) - im Garbsener Rathaus persönlich am Donnerstag den 08.02. 2018 ab 15.00 Uhr zusammen mit anderen Selbsthilfegruppen und verschiedensten Themen aus Garbsen und Region vor Ort anzutreffen und freuen sich über interessante Gespräche. Wir geben gerne Informationen über unsere Selbsthilfegruppen in Garbsen, sowie über die Erkrankungen und Erfahrungen. 

"Denn nur wenn wir darüber reden, kann eine Veränderung herbeigeführt werden"- dies ist einer der Leitsätze der Gruppen.

Die Ausstellung selber ist noch bis zum 11.02.2018 im Rathaus während der Öffnungszeiten weiterhin anzusehen.

Beide Selbsthilfegruppen finden nun im wöchentlichen Wechsel Montags von 18 -20 Uhr bei Balance e.V. statt. Die Gruppen freuen sich immer über neue Teilnehmer. Eine vorherige Kontaktaufnahme telefonisch oder per Mail ist erforderlich: Tel. 05131- 43 81 12 0  oder Mobil: 0177 - 7140770 E-mail: mittendrin@depressionen-hannover.de

www.depressionen-hannover.de 

 

Hab Mut, zeigt Gesicht !!!

Vom Selbstmörder zum Lebensretter?

Autorenlesung mit Stefan Lange

 

Imbiss und Getränke

(Einnahmen gehen als Spende an U25)

 

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist Kostenlos !

Anmeldungen werden erbeten unter:

anmeldung@depressioenen-hannover.de

Telefon : 05131 - 438 1555 oder 0177 -714 07 70

 

 

 

Selbstmord ist ein Tabuthema in unserer Gesellschaft. Niemand redet gern darüber. Stefan Lange ist ehemals Betroffener und wir sind froh, dass wir den Autor für eine Lesung und Diskussionsrunde gewinnen konnten. Nach der Lesung freut sich der Autor über eine moderierte, offene Diskussion mit dem Publikum.

 

 

 

‘Komm, lieber Tod’

 

 

 

 

 

________________________________________________________________________

Demnächst:   Infoveranstaltung zu unseren Gruppen!

 

DEPRESSIONEN und ÄNGSTE zeigen GESICHT!

 

Es stellen sich die Selbsthilfegruppen in Garbsen " Mittendrin - trotz Angst " & die Neue Gruppe  " Leben mit Depressionen - Gemeinsam statt Einsam " vor. Die Gruppenleiter Stefan und Tina Loth möchten aufklären zum Thema Depressionen und Ängste.  Beide Gruppen freuen sich auch auf neue Teilnehmer die mit den Themen betroffen sind und sich gerne mit anderen Betroffenen austauschen möchten.

Unsere Gruppen sind sehr offen und nehmen neue Teilnehmer sehr gerne auf. Eine vorherige Kontaktaufnahme sollte in jedem Fall sein, denn so können wir abschätzen welche Gruppe am besten zu Dir passen könnte.

 

__________________________________________________________________

 

Alles neu und vieles mehr..

 

Willkommen im September  2017!

 

 Unsere neue Selbsthilfegruppe

" Leben mit Depressionen - Gemeinsam statt Einsam ! "

 ist im August erfolgreich gestartet und freut sich über weitere Teilnehmer.

Über unsere Kontakte  gerne Informationen

 

Es folgt demnächst ein ausführlicher Bericht von uns über den Patientenkongress in Leipzig.

 

Es ist auch bereits ein neues Projekt in Planung: Die Buchvorlesung von Herrn Stefan Lange zm Thema Suizid- Denn die Suizid-Prävention ist ein sehr wichtiges Thema

Genauere Informationen wann es stattfindet demnächst hier!

 

 

 


Gesundheitstage

 ___________________________________________________________________________________________________________

 

 

Wir waren am 18.08.2017 Freitag mit beiden Selbsthilfegruppen aus Garbsen in Langenhagen im CCL von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr auf dem Gesundheitstag vertreten.

Viele Fragen rund um das Thema Depressionen und Ängste für Betroffene und Angehörige konnten wir beantworten.

Vom 17. bis zum 19. August finden im CCL die Gesundheitstage statt. An Informationsständen präsentieren wir Ihnen ein vielfältiges Angebot rund um die Themen Gesundheit, Ernährung und Bewegung. Auch in diversen Vorträgen erhalten Sie wichtige Tipps für ein gesundes Leben, dem richtigen Umgang und der Bewältigung von Stress und der Work-Life-Balance.

 

 

12.08.2017 Samstag waren wir von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr auf dem Selbsthilfetag in Neustadt am Rügenberge, Famila Markt - Parkplatz vertreten mit beiden Selbsthilfegruppen aus Garbsen.

Und wir hatten sogar Prominenz am Stand Dr. Hendrik Hoppenstedt von der CDU!!!